Startseite - Stanley-Cup

Stanley-Cup

Seit 1994 veranstalten Die Dicken & Die Doofen ein eigenes Freizeitturnier im Königre2004 Die Schluepferstuermerich Kirdorf (Stadtteil von Bad Homburg).
Als riesige Fans von Stan Laurel und Oliver Hardy haben wir das Turnier nach einem unserer Vorbilder genannt: Der Stanley-Cup wurde geboren. Die NHL hat es uns nachgemacht und Jahre später den Namen adaptiert. 

Seit Anfang an haben wir den kompletten Gewinn gemeinnützigen Zwecken gespendet, seit 1994 ist Die Schnelle Hilfe in Not unser Spendenziel. In der ganzen Zeit haben wir mehr als 15.000 EUR spenden können, worauf wir durchaus solz sind.

Als Freunde des geplegten Kurzpassspiels á la Guardiola haben wir immer den Spaß und den Sport, und meistens auch den Spaß am Sport (man wird älter, da macht der Sport auch mal keinen Spaß mehr) im Vordergrund gesehen. Unser Ziel war es dies auch den teilnehmenden Mannschaften zu ermöglichen, gerade indem wir darauf geachtet haben professionelle oder agressive Manschaften außen vor zu lassen. 

Die durchweg positiven Rückmeldungen der Teams haben uns immer motiviert das Tunier Jahr für Jahr wieder auszutragen und wir freuen uns hoffentlich alle alten und neuen Wegbegleiter beim Jubiläumsturnier wiederzusehen. Bisher hat es noch keine Mannschaft geschafft den Wanderpokal endgültig in ihren Besitz zu bringen. Dies zeigt auch die Ausgeglichenheit des Turnieres, hier kann jeder jeden schlagen.

Schauen Sie rein in die Liste der 19 Turniersieger!

Zum Jubiläumsturnier wollen wir nicht nur eine Tombola mit richtig dicken Dingern organisieren, es soll auch ein erweitertes Rahmenprogramm mit hoffentlich vielen Überraschungen und vielen bekannten Gesichtern geben. 

Zu guter Letzt noch ein dickens DANKE an alle bisherigen Teilnehmer, auf dass das Jubiläumsturnier ein riesen Fest wird.

Die Dicken & Die Doofen

 

Anmeldung zum letzten Jubiläums Stanley-Cup 2013 unter info@stanley-cup.de